089 - 44 88 555

Fahreignungseminar FES-Seminar

Im neuen Punktesystem wird der Führerschein bereits bei 8  Punkten entzogen.

Am 1.5.2014 wurde das bisherige Punktesystem in das neue Fahreignungs-Bewertungssystem umgewandelt.

Hierdurch ändert sich auch die Art des Punkteabbaus. Punkteabbau ist weiterhin möglich, allerdings in einer überarbeiteten Form: – Verkehrspädagogische Teilmaßnahme in der Fahrschule -Verkehrspsychologische Teilmaßnahme beim Verkehrspsychologen Abbau von Punkten: Bitte Beachten sie, dass es im neuen Punktesystem schon ab 8 (bisher 18 !) Punkten zum Entzug der Fahrerlaubnis kommt.

 

Woher erfahre ich, wie viele Punkte ich im Fahreignungsregister eingetragen habe?

Der exakte Punktestand kann mittlerweile online über www.kba.de abgefragt werden. Weiterhin können Sie sich über  ihren Punktestand per Postweg in Kenntnis setzen.

 

Ab wie vielen Punkten kann ich an einem Fahreignungsseminar (FES-Seminar) teilnehmen?

Teilgenommen werden kann ab einem eingetragenen Punkt ins Fahreignungsregister.

 

Wie viele Punkte können durch die Teilnahme an einem Fahreignungsseminar (FES-Seminar) abgebaut werden?

Abgebaut werden kann maximal 1 Punkt. Dies ist allerdings nur möglich, wenn sie nicht mehr als 5 eingetragene Punkte haben. Mit 6-7 Punkten ist eine freiwillige Teilnahme an einem Fahreignungsseminar (FES-Seminar) weiterhin möglich, allerdings kann hierbei kann Punkt mehr abgebaut werden.

 

Wie viele Punkte darf eine Begleitperson im Rahmen des begleitenden Fahrens (BF17) maximal haben?

Eine Begleitperson darf maximal einen Punkt im Fahreignungsregister haben.

 

 

Wie läuft die Teilnahme an einem Fahreignungsseminar ab?

Das Fahreignungsseminar (FES-Seminar) besteht aus zwei Teilmaßnahmen, der Verkehrspädagogischen und der Verkehrspsychologischen.

Die verkehrspädagogische Teilmaßnahme setzt sich aus 2x 90 Minuten zusammen und findet in der Fahrschule statt. Die verkehrspsychologische Teilmaßnahme dauert 2x 75 Minuten und wird in der Regel beim Verkehrspsychologen abgehalten. Gerne übernehmen wir die Planung der jeweiligen Sitzungsteile für Sie.

 

 

Worauf belaufen sich die Kosten eines Fahreignungsseminars (FES-Seminars)?

Die Teilnahme am Fahreignungsseminar setzt sich aus der verkehrspädagogischen und der verkehrspsychologischen Teilmaßnahme zusammen.

Die verkehrspsychologische Teilmaßnahme kostet ab 2 Teilnehmern 250 Euro und im Einzelseminar 290 Euro.

 

Wann findet das nächste Fahreignungsseminar (FES-Seminar) statt?

Einzelseminare jederzeit nach Absprache durchführbar (sehr flexibel).

 

 

Für die verkehrspsychologische Teilmaßnahme empfehlen wir ihnen folgende Vekehrspsychologen:

 

AVUS München: www.avus-service.de/fahreignungsseminar.php

Herr Fritz Becker: www.fritz-becker.de

Frau Birgit Scheucher: www.mpu-praxis-muenchen.de

Frau Ingrid Böhm: www.praxis-boehm.de

Dr. Matthias Junker: www.sicher-am-steuer.de

Tabelle-zum-Umrechnen-der-Punkte-im-Zentralregister-------001